• Training

    Giftköder – fressen oder nicht fressen…

    Natürlich nicht fressen! Aber wie kann Hund widerstehen, wenn es doch so lecker schmeckt? Das ist ja das Gemeine. Diese Monster, die Giftköder auslegen, nehmen ja nicht staubtrockene Kekse, sondern so richtig leckere Dinge, um ihre fiese Todesfalle zu verstecken. Die Köder haben nur den einen Zweck: Uns zu töten und unserem Menschen das Liebste zu nehmen. Und warum? Das kann keiner erklären? Wegen nicht aufgeräumter Haufen, wegen Hundegebell, einfach aus Wut auf die Welt und je bösartiger und verabscheuungswürdig die Kreatur, umso perfider die Methode. Ich möchte mich da gar nicht weiter drüber auslassen… Nein, wir gehen dagegen vor! Anti-Giftköder-Training So heißt die Parole! Schließlich wollen wir unser Leben…

  • Shiva quasselt

    Mein erster Sommer…

    Schatzsuche Nach dem Urlaub kam auch der Sommer in Deutschland an. Frauli hatte ein Hobby, dass sich Geocaching nennt und wir sind viel in der Natur unterwegs gewesen. Es war immer lustig, wenn sich Frauli einfach irgendwo hingesetzt hat und wie eine Wilde gerechnet hat (sie kann nicht gut rechnen) oder irgendwelche Rätsel gelöst hat. Jedenfalls sind wir ganz schön in der Weltgeschichte rumgekommen. Ich war immer mit dabei und Frauli hat viele neue Routen ausprobiert. Es war immer interessant die neuen Strecken abzugehen und wir haben dann gemeinsam nach einem kleinen Plastikdöschen gesucht. Wenn ich es gefunden habe, war Frauli immer begeistert und es gab immer was zum Naschen, aber sie…