• Frauli quasselt

    Das Jahr der Pandemie

    Auch, wenn alles anders kam, als wir es geplant und uns gewünscht hatten. Dieses Jahr geht auch vorbei und wenn wir alle fest daran glauben und uns diesmal nahe sind, indem wir Abstand halten, dann schaffen wir es, diese Pandemie…

  • Frauli quasselt

    Die Leine – das unbekannte Ding

    Achtung! Beim Lesen dieses Beitrags wird der Leser meiner höchstpersönlichen Meinung und einer Spur Ironie ausgesetzt. Lesen auf eigene Gefahr. Die Leine – eine unbekannte Größe Es gibt sie in unzähligen Längen, Dicken, Farben und Stärken. Kurze Leine, lange Leine,…

  • Frauli quasselt

    Fazit nach der Operation

    Mittlerweile ist alles verheilt (schon längst) und ich konnte mir ein Bild machen, wie sich Shiva und ihr Po entwickeln. Hätte ich gewusst, wie toll es wird und wie unproblematisch alles verläuft, dann könnte ich mir nachträglich in den Po…

  • Frauli quasselt

    Goodbye Analdrüse

    Nun war es soweit. Am 17. Februar sollte die Analdrüse endgültig den Weg in die ewigen Jagdgründe antreten. Ich werde ihr keine Träne nachweinen und ich bin sicher, auch Shiva wird das nicht. Früh am Montag morgen ging es los.…

  • Frauli quasselt

    Gibt es Schutzengel?

    Das beschäftigt mich schon echt lange. Man hat ja manchmal tierisches Glück oder eine Art Vorahnung. Ich bin ja weder gläubig,  noch gehöre ich einer Konfession an, obwohl ich evangelisch getauft und konfirmiert wurde (bin aber vor vielen Jahren aus…

  • Frauli quasselt

    Biene Maja stirbt einsam

    Weder handelt es sich hier um eine wissenschaftliche Abhandlung, noch um einen politischen oder sonst wie gearteten Aufruf. Es sind schlicht meine Gedanken zum aktuellsten und akutesten Thema unserer Menschheit: Der Klimawandel und die Folgen für die Natur – aber…

  • Frauli quasselt

    Wie der Tanz auf dem Drahtseil…

    (Eventuell könnte hier etwas Ironie zum Vorschein kommen) Social Media! Ja, es ist wichtig sich über das Internet zu informieren und in vielen Gruppen um Rat zu fragen. Schließlich versucht Mensch doch immer seinem Hund das Beste an Erziehung und…

  • Frauli quasselt

    Die Schreibkraft stellt sich vor

    Ursprünglich war der Blog als eine Art Tagebuch für Shiva gedacht. Naja, eigentlich nicht. Ich hatte mehrere andere Hundeblogs gesehen und fand es toll über Hunde zu lesen. Da ich leidenschaftlich gerne Schreibe, mir Geschichten ausdenke und erzähle, war es…

  • Frauli quasselt

    Informiert um jeden Preis

    Ich bin ja unglaublich wissbegierig und sauge Informationen auf wie ein Schwamm. Ich lese viel und gerne und kann auch in Romanen (hauptsächlich Fantasy) regelrecht versinken. Jo, aber ich habe auch eine Leidenschaft für Hundebücher und Hundezeitschriften. Nur… in den…

  • Frauli quasselt

    Erste Hilfe am Hund

    Samstag morgen habe ich mich früh aus dem Bett geschwungen und mich auf den Weg zu einem Seminar bei Vet Vitalis Schwarzwald gemacht. „Erste Hilfe am Hund“ hieß das Thema. Perfekt geeignet für den Schwedenurlaub. So kann ich Mäuschen im…