• Frauli quasselt,  Turniere

    Freunde, Verwandte und Rally Obedience

    Am Wochenende war es soweit: Das Pilotprojekt Landesmeisterschaften im Rally Obedience vom Landesverband Baden-Württemberg und wir mittendrin. Doch echt! Frauli hat kurzerhand gemeldet und prompt sind wir auch gestartet. Leider sind wir erst nach Ablauf des Qualifikationszeitraums überhaupt auf Rally Obedience Turnieren gestartet – also dieses Jahr und so sind wir nur im offenen Turnier angetreten. Aber das Wochenende hatte noch ganz andere Sachen auf dem Programm. Schwimmfreuden und ausgiebiges kuscheln Am Freitag waren Frauli und ich mit Espe und ihrem Frauchen unterwegs. Wir haben eine tolle Runde gedreht und ich habe ordentlich getobt und war natürlich auch schwimmen, auch wenn es eigentlich recht frisch war. Aber das hätte ich…

  • Turniere

    Zeltfriedensbruch und Rally Obedience

    Also das muss ich euch jetzt doch erzählen. Mittlerweile ist es schon ein paar Tage her, doch Frauli ist alleine beim Gedanken an den Zeltfriedensbruch schon wieder auf 190… 190 reicht gar nicht mehr aus. Sie schießt durchs Dach. Aber von vorne. Am Freitag ging das Aussie-Wochenende bei uns auf dem Hundeplatz los. Veranstaltet wird es vom ASSD e.V. und dort ist die federführende Person ein Vereinsmitglied und Trainerin von unserem Verein. Die 3tägige Veranstaltung dreht sich rund um Australian Shepherds. Freitags ist ein Rally Obedience Turnier und eine Ausstellung. Am Samstag ist das Agility-Turnier und ebenfalls ein Rally Obedience Turnier. Als Abschluss folgt am Sonntag eine weitere Ausstellung und…