• Shiva quasselt

    Einfach mal den Sommer genießen

    Lang ist es her, dass ich mich gemeldet habe. Ich weiß. Sorry… aber Frauli ist damit beschäftigt im Hintergrund den Blog wieder auf Vordermann zu bringen und ansonsten genießen wir einfach mal das herrliche Wetter und den Sommer. Viel im Garten rumgammeln, einfach mal an den See fahren und schwimmen, dann wieder nichts tun. Frauli liest ein schönes Buch und ich lege mich in den Schatten und tue … nichts! Habt ihr das schonmal versucht? Einfach nichts zu tun? Ich liebe es! Die letzten Jahre hatte Frauli immer so viel zu tun und da war ständig was neues. Aber zur Zeit genießen wir einfach mal, dass sie keine Verpflichtungen hat…

  • Shiva quasselt

    Alles neu macht der April

    Tja, nun hat es uns auch erwischt. 🙁 Ein Hacker hat meinen Blog komplett zerstört. Frauli konnte zwar die Datenbank retten, aber sie lässt sich nicht mehr einspielen, da sie dann den Schadcode mit einspielen würde. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, meinen Blog komplett neu aufzusetzen. Beiträge, die mir sehr gut gefallen haben, werde ich neu veröffentlichen, aber „Altlasten“ kann ich so elegant entfernen. Nach einem laaaaangen Gassigang zum Nachdenken haben Frauli und ich uns entschlossen, nicht mehr ganz so viele Bilder zu veröffentlichen. Es ist zwar schön anzusehen, aber irgendwie waren es doch ein bisschen viele. Übrigens. Wem es aufgefallen ist. Wir haben die Domain geändert. Wir…

  • Urlaub und so...

    Sonne, Strand, jeder Menge Wind und Meer

    Am Samstag vor einer Woche war es soweit. Wir sind auf große Fahrt gegangen. Ab in den Urlaub. Zuerst lief es echt gut. Ich ab ins Auto, Frauli am Steuer und Omafrauli auf dem Beifahrersitz. Mehr Platz war auch nicht. Das gesamte Auto war vollgestopft mit Gepäck. Kleiner dürfte es echt nicht sein, aber zum Glück hab ich meinen Platz für mich gehabt. So weich bin ich übrigens noch nie gelegen. Frauli hat nämlich sämtliche Hundedecken, die mitgenommen wurden, einfach in die Box gestapelt und mich oben drauf. Und dann wurde gefahren… Ich hab eigentlich den ganzen Tag bis auf kurze Pausen im Auto geschlafen. Frauli wollte zwar auch zweimal…

  • Shiva quasselt

    Das 3. Blogiläum

    Die Zeit rast gradezu dahin und schon sind wir seit 3 Jahren fleißige *hust* und sehr regelmäßige *räusper* Blogger. Doch echt. Unser Blogiläum war am 2. März und keiner hat es gemerkt (wir auch nicht). Aber wie das so ist, vor lauter Beiträgen auf unserem Blog war auch kein Plätzchen frei dafür. Wir berichten total ehrlich und übertreiben niemals. Naja… vielleicht neigen wir manchmal zu klitzekleinen Übertreibungen. Aber nur geringfügig. *scheinheiligenscheinpolier*   Was haben wir die letzten 3 Jahre so erlebt und durchgemacht? Was für Pläne haben wir für die nächsten Jahre? Hmmm… wir sind keine großartigen Pläneschmieder. Also ein bisschen was haben wir schon vor. Zum Beispiel führt uns…

  • Shiva quasselt

    Das Pfotendesaster

    Ey, ihr werdet es nicht glauben. Seit Tagen erzählt Frauli mir, dass meine Krallen zu lang sind. Also sagt sie heute morgen plötzlich, dass sie mir die Krallen schneidet. Also Ritual wie immer. Frauli holt einen Snack, die Krallenschere und die Feile. Wir beide machen uns bereit, ich bin ein bisschen zappelig und *schnapp*. Die böse Kralle Ich hab total losgeschrien. Das hat sooooo weh getan. Ich bin dann gleich aufgesprungen und hab mit Frauli gekuschelt. Sie hat mich dann geflauscht und meine Pfote untersucht. Außerdem hat sie sich ständig bei mir entschuldigt. Dabei hat sie noch gar nix gemacht. Das war einfach so ein Schmerz. Doktor Frauli Frauli hat…

  • Shiva quasselt

    Wunderwerk Hund

    Seien wir doch mal ehrlich… Die Hunde sind einfach ein Wunderwerk. Quasi ein Meisterstück eines Künstlers. Die Mona Lisa von Da Vinci, Beethovens 5., Michelangelos Sixtinische Kapelle… Ihr schüttelt ungläubig mit dem Kopf? Na, dann passt mal auf: Die Nase Ausgestattet mit einer supertollen Nase schnüffelt sich der Vierbeiner durch das Leben. Je nach Rasse haben wir zwischen 125 Millionen und 220 Millionen Riechzellen (im Vergleich kommt der Mensch mit seinen grade mal 5 Millionen Riechzellen sehr lahm daher). Die Nase eignet sich hervorragend, um Fährten zu folgen, das Essen des nächsten Zweibeins einer genauen Prüfung zu unterziehen oder Nachrichten zu lesen. Ja, wir Hunde haben auch ein Facebook und…

  • Shiva quasselt

    Wenn Hund die gute Kinderstube vergisst…

    *Vorsicht, dieser Beitrag enthält Spuren von Ironie* Liebe Mithunde, ich weiß, dass ihr nichts dafür könnt, aber ist es so schwer höflich zu sein? Ich finde es sehr schade, wenn wir uns wegen solchen Dingen ins Fell kriegen müssen. Ein bisschen Höflichkeit und Respekt gegenüber dem Anderen und schon sähe die Welt etwas freundlicher aus. Nur mal Hallo Sager Ich spreche natürlich von meinen tierischen Freunden, denen jede Distanz fehlt. Diejenigen, die jedem „Hallo“ sagen wollen, ganz gleich was man selber wünscht. Vielleicht habe ich Angst? Vielleicht habe ich eine Krankheit oder eine Verletzung? Vielleicht fasse ich deine „freundliche“ Art als Angriff auf? Und nein… es ist nicht höflich und freundlich…

  • Blogparaden,  Urlaub und so...

    miDoggy Parade: Urlaubspläne 2018

    Das neue Jahr ist schon angerissen. Ein ganzer halber Monat ist schon vorbei. Doch echt! Ich konnte es auch nicht glauben, als ich auf den Kalender geguckt habe. Lola und Julia von miDoggy haben wieder ein Motto für die miDoggy Parade ausgerufen. Diesmal geht es um die Urlaubsplanung. „Insidertipp: Wo lohnt sich 2018 der Urlaub mit Hund?“ lautet das Motto. Na, wo es sich lohnt, können wir nicht sagen. Aber wir können darüber berichten, wohin wir dieses Jahr wollen und wo wir die letzten Jahre waren. Das ist doch auch schon was. Urlaub mit Welpe Im Jahr 2012 verschlug es Frauli und mich nach Italien. Genauer gesagt sind wir nach…

  • Shiva quasselt

    Einmal quer durchs Jahr 2017

    2017 ist nun Geschichte. 2018 steht in den Startlöchern. Fraulis Urlaub ist auch schon wieder rum und wir haben Weihnachten und Silvester gut überstanden. Weihnachten war aber dieses Jahr auch etwas gemütlicher, der Dezember war stressig genug und Frauli besaß die Frechheit und ist für ein paar Tage nicht heimgekommen. Sie hat behauptet, dass sie beruflich auf einer Schulung war. Aber ich weiß ja nicht… Ich behalte sie nun lieber besser im Auge. Wer weiß, was ihr noch so einfällt. An Silvester war Fraulis Bruder mit Familie da und davor noch ihre Cousine. Ich liebe es, wenn die Familie zusammen kommt. Da sind jede Menge Hände zum Streicheln da. Aber…

  • Shiva quasselt

    Ich bin ein „Boxenluder“

    Oft wird in den sozialen Medien die Frage gestellt, was man mit einem kreativen und sehr passionierten Innenarchitekten in Fellgestalt anfangen soll, damit nicht die gesamte Wohnung neu gestaltet wird. Die Hauptantwort lautet: „Box“. Direkt im Anschluss folgt der Aufschrei: „Den Hund wegsperren, bloß weil man unfähig ist, ihn zu erziehen. Unverantwortlich! Kauf dir ein Stofftier!“ Naja, so und so ähnlich. Aber… ist das so? Happy Doglife hat sich darüber auch schon ausführliche Gedanken gemacht. Die Box Beleuchten wir mal die Box von allen Seiten. Es gibt Gitterboxen, Kunstoffboxen, Stoffboxen oder selbstgebaute Boxen. Die Boxen haben alle eins gemein: Sie haben eine Decke und einen Boden, dazu vier Wände, von denen…