• Shiva quasselt

    Neues Jahr – neuer Schnee!

    Jippieh! Es hat geschneit. Erst nur ein paar Flöckchen – eigentlich nicht der Rede wert. Aber heute Nacht, da hat es ordentlich geschneit. Ich bin schon ganz aus dem Häuschen. Es schneit und schneit und schneit. Jippieh! Hab ich schon erwähnt, dass ich Schnee liebe? Man kann reinspringen, sich drin wälzen, reinbeißen, Schneebälle jagen, rumtoben und rennen. Hinterher bin ich zwar fertig, wie ein Schnitzel, aber es lohnt sich ehrlich! Ihr müsst das mal ausprobieren. So richtig durchfetzen und sich verausgaben. Hach, herrlich! Leider ist meine Freundin Espe eingeschneit, so dass ich sie heute nicht zum Spielen treffen kann. Frauli war auch lange am Überlegen, ob sie überhaupt zum Hundeplatz…

  • Frauli quasselt,  Shiva quasselt

    Weihnachtliches Goodbye and Welcome

    Ein sehr chaotisches und anstrengendes Jahr neigt sich dem Ende zu. Chaotisch war es einfach, weil ich nie wirklich zur Ruhe gekommen bin und trotz mehrfacher Versuche kürzer zu treten, konnte ich halt doch nie „nein“ sagen. Hab ich es doch mal getan, schon hatte ich ein schlechtes Gewissen. Nein, so konnte es nicht weitergehen. „Ich beende die Ära Wuschelknoten“ Ich Vor kurzem habe ich eindeutig verkündet, dass Schluss ist. Keine Auszeit! Nein, ich beende die Ära Wuschelknoten. Ein paar letzte Aufträge, ein paar Geschenke an Freunde. Das war es. Ich verkaufe den größten Teil meines Lagerbestandes und ihr glaubt gar nicht, was es für eine Erleichterung ist. Das Wissen,…

  • Training

    Hochmotiviert an die Arbeit

    Das letzte Septemberwochenende stand ganz im Zeichen des Lernens und Motivierens. Anders ausgedrückt: Wir waren auf einem Seminar und dort ging es um Motivation, Harmonie und Hundetraining. Wer sich erinnert… letzten Herbst war ich schon einmal auf einem Trainingsseminar und war megaenttäuscht. Dementsprechend gemischt waren die Gefühle und ich hab mich vorsichtshalber ohne Hund angemeldet. Nicht, dass ich mir wieder irgendwas versau und monatelanges Training nötig ist, um den Schaden zu beheben. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt… jedenfalls war ich gezwungen Shiva mitzunehmen, weil meine Hundesitter (sprich: meine Eltern) am Samstag selbst eine Veranstaltung hatten. Also hab ich gefragt, ob ich Shiva am Samstag mitmachen…

  • Tricksen

    Der Trick mit dem Click

    Tricksen ist toll. Gemeinsame Arbeit mit dem Hund ist noch toller und wenn hinterher noch schöne Tricks rausspringen, bei denen Zuschauer begeistert applaudieren. Was kann es wundervolleres geben? Also, dann mal ran an den Clicker. Es ist ja nicht so, dass der Hund geboren wird und sofort weiß, was welches Kommando bedeutet. Genauso ist es mit dem Clicker. Der muss dem Hund auch erst beigebracht oder schmackhaft gemacht werden. Clickern ist Konditionieren ist Leckerchenstopfen. Ja, so ist es. Da hilft auch kein Schönreden… Aber wenn der Hund nicht zu schneikig ist, dann geht dafür auch das Trockenfutter oder bei Barfern kann es ja auch feingeschnittenes Fleisch sein. Muss ja nicht…

  • Training

    Der Mensch versucht hündisch…

    Gestern haben Shiva und ich den herrlichen Herbsttag auf dem Hundeplatz verbracht. Nun ja… ich zumindest. Shiva hat 3/4 des Tages im Auto gewartet. Wir hatten ein Leinenführigkeitsseminar besucht und ich hatte den naiven Gedanken, dass wir gemeinsam mit dem Hund interagieren und verschiedene Situationen üben. Irgendwie dachte ich, wir üben viel gemeinsam mit mehreren Hunden und sie wird am Abend froh sein, wenn sie endlich schlafen kann. Weit gefehlt. Es waren 9 Hunde angemeldet. Das Seminar ging von 9 Uhr bis ca. 17 Uhr. Shiva hatte morgens nur eine kurze Gassirunde, dann kam eine Stunde Theorie, während der die Seminarleiterin ihre Methode vorgestellt hat bzw. erzählt hat, wie klasse…