Allgemein

The Mystery Blogger Award

Wir wurden nominiert! Wir! Ja, genau! Und zwar von keinem geringeren als dem fantastischen Bud. Ihr kennt Bud noch nicht? Tja, da habt ihr aber echt was verpasst. Bud ist ein sehr selbstbewusster Dackel, der in einer WG mit seiner kleinen dackeligen „Schwester“ und seinen Menschen lebt. Er hat das Zepter fest in der Pfote und sorgt dafür, dass der Laden läuft.

Was ist denn der Mystery Blogger Award?

Naja, ein bisschen vergleichbar mit dem Liebster Award, der schon seit geraumer Zeit durch die Blogs tingelt. Der Mystery Blogger Award kommt aus dem englischsprachigem Raum und daher ist die Anleitung auch in Englisch (auch, weil ich zu faul zum Übersetzen bin)…

This is an award for amazing bloggers with ingenious posts. Their blog not only captivates, it inspires and motivates. They are one of the best out there, and they deserve every recognition they get. This award is also for bloggers who find fun and inspiration in blogging and they do it with so much love and passion.

Okoto Enigma is the creator of the award. To motivate the Blogger please do visit her blog.

The Rules of the Award

  • Put the award logo/image on your blog.
  • List the rules.
  • Thank whoever nominated you and provide a link to their blog.
  • Mention the creator of the award and provide a link as well.
  • Tell your readers 3 things about yourself.
  • You have to nominate 10 – 20 people.
  • Notify your nominees by commenting on their blog.
  • Ask your nominees any 5 questions of your choice; with one weird or funny question (specify)
  • Share a link to your best post(s).

3 Dinge über uns

Wir lieben es gemeinsam in der Sonne zu sitzen.

Wir lieben es, uns ein Eis zu teilen.

Wir lieben es Marvel-Filme zu gucken.

Buds Fragen an uns

Was was das entscheidende Etwas, mit dem euch euer Hund von sich überzeugt hat, als ihr ihn ausgewählt habt?

Puh… gar nicht so einfach. Shiva ist ja aus dem Tierschutz. Ich konnte sie vorher nicht kennenlernen und habe nur ein Foto bzw. mehrere von ihr gesehen. Bei einem der Fotos machte es *klick* und sie hatte mich. 

Ich habe sie per Tepelath… telefona… Telepathie überzeugt. 

Euer Hund ist für einen Tag König eines feudalen Reiches. Welche Gesetze würde er sofort anordnen?

Schweineohren für alle

Anstürmen verboten

Kuschelplätze zur freien Verfügung

angenehm temperierte Schwimm- und Plantschstellen für Jederhund

Was war der blödeste Spruch, den euer Hund schon mal beim Spazieren gehen von Passanten zu hören bekommen hat? (Zu Bud hat mal eine Omi gesagt, er würde mal ein Kampfhund werden. Jup. Is’n tiefergelegter Rottweiler. Oder ein langbeiniger Dackel auf Stelzen, sucht es euch aus.  -Haha, Sascha!)

Was ist denn das für ein unsoziales Untier? (Nachdem Shiva den Rüpel angezickt hat, der sie in vollem Galopp überrannt hatte, obwohl ich schon von weitem gerufen habe, dass er seinen Hund  bitte anleinen soll und Shiva an der Leine war). Die nachfolgende Diskussion erspare ich lieber. Im Geiste hab ich ihn nämlich samt Hund (der Shiva während des Streits die ganze Zeit attackiert hat) am nächsten Baum aufgehängt…

Während Frauli mit dem Trottel rumgestritten hat und gleichzeitig versucht hat mich vor seinem aufdringlichen Monster zu beschützen, habe ich nach Leibeskräften gebellt. Schließlich muss ich doch Bescheid geben, dass ich auf ihrer Seite bin.

 Was wäre eure Überlebensstrategie in der Zombieapokalypse?

Schreiend wegrennen… oder viel Feuer… 

Zombies fressen geht auch?

Euer Hund darf einen Tag auf eine Südseeinsel, welche drei Dinge packt er in sein Köfferchen?

Sammy, die Schildkröte

einen Jahresvorrat an Babybel

Frauli

 

Unsere Fragen an die von uns Nominierten

Gibst du deinem Hund einen Kuss auf die Schnute, obwohl du nicht weißt, was er in den letzten 20 Minuten zwischen den entzückenden Zähnchen hatte?

Lachst du deinen Hund aus, wenn er sich total schusselig benimmt?

Entschuldigst du dich bei deinem Hund, wenn du ihn versehentlich anrempelst oder nachdem du ihn ausgelacht hast?

Gibst du deinem Hund beim Essen was ab und schaust dich um, damit dich ja keiner dabei beobachtet?

Flüsterst du deinem Hund ins Ohr, wie gern du ihn hast?

Und meine Nominierung geht völlig Wertungsfrei und in beliebiger Reihenfolge an:

Toffee der Frechdachs

Frau Schmuddelfuss

Cocker, Lifestyle and more

Hundekind Abby

Morethanadog

Es darf sich jeder nominiert fühlen, dem meine Fragen gefallen.

Wir sollen zehn bis zwanzig Blogs nominieren – unabhängig vom Bekanntheitsgrad. Naja, ich hab halt welche ausgesucht, die ich gerne lese… Übrigens… ich habe mit Absicht so wenige nominiert. Jaja, das hat seinen Grund und den werdet ihr über die ganze Woche erfahren. Die Teilnahme ist natürlich freiwillig! Wir verlinken eure Beiträge dazu dann noch später hier, also sagt einfach in den Kommentaren Bescheid, wenn ihr mitmachen wollt.

Flauschige Grüße

Sandra & Shiva

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.