• Allgemein

    Monatspfoto – Halloween

      Die Ideengeberin: Anja und Lucy von Dunkelbunterhund   Das Motto: Halloween Der Plan Frauli hat gejauchzt und vor Ideen gesprüht. Sie wollte mich als Geist verkleiden, als Hexe, als kleinen Werwolf oder als Kürbis. Weil ja schließlich Herbst ist, wollte sie auch alles herbstlich dekorieren. Geplant war, dass sie mit mir los zieht und Kastanien, bunte Blätter und lauter schöne bunte Herbstdinge sammelt. Dann wollte sie alles drapieren und mich kostümiert mitten rein setzen. Am besten noch vor einen schönen herbstlichen Baum. Tja, das war der Plan…. Die Ausführung Tja, wie Frauli so ist, hat ihr die Geduld dafür gefehlt. Sie hat mich kostümiert und im Garten hingesetzt. Nebenher…

  • Shivas Backstube

    Shivas Backstube

    Selbstlos wie ich bin, weihe ich euch heute in die Geheimnisse des richtigen Muffinbackens ein. Vorbereitung Frauli mit Bettelblick angucken und bei dem Regenwetter nicht rauswollen ist die Grundvoraussetzung. Wenn sie dann voller Mitleid ist, dann überlegt sie sich, was sie mir Gutes tun kann. Gewonnen! Jetzt muss Frauli erklären: Zubereitung Man nehme: 250g Haferflocken 200g Mehl 500g Quark 1 Becher Joghurt 3 Eier 1/8 l Öl 100g Kokosflocken 1 Glas geraspelte Karotten 150 g Leberwurst 1/8 l Milch Das alles wird in der Rührschüssel ordentlich und ohne bestimmte Reihenfolge verquirlt. Aufgepasst, der Teig krabbelt den Mixer hoch. Die geraspelten Karotten wickeln sich auch astrein drumrum… Nachbereitung Den fertigen Teig…

  • Allgemein

    Jenny – unvergessen

    Erinnerungen an einen wundervollen Hund… Am 17.09.2003 um 08.03 Uhr stand die Welt still… Meine geliebte Jenny war tot. Sie starb in meinen Armen. Zwei Wochen vor ihrem Tod wurde sie von einem anderen Hund angefallen. Jenny, die niemals auch nur den Ansatz gezeigt hatte, irgendwelche Streitigkeiten zu suchen. Jenny, die so lieb und friedlich war, dass ich mich manchmal fragte, ob ich diesen Engel verdient hatte. Jenny, die kerngesund und und immer fröhlich war. Jenny, die mein Herzhund war…   Die Welt stand still, weil ich einen Moment nicht aufgepasst hatte. Weil ich nicht darauf geachtet hatte, wo sie sich genau aufhielt. Sie war immer bei mir, aber an…

  • Allgemein

    Im Regenbogenland

    Den verzweifelten Schrei „Jenny! Nein, bitte nicht!“ noch in den Ohren, trottete Jenny über die Regenbogenbrücke. Sie sah zurück. Ihr Frauchen drückte das Gesicht in ihr Fell, aber sie war doch auf der Brücke… Jenny sah zur Seite und nach vorne. Eine Weile überlegte sie und schließlich ging sie weiter. Da vorne roch es gut und sie hörte fröhliches Bellen und Kläffen. Am Fuß des Regenbogens setzte sich Jenny erstmal hin und beobachtete die spielenden Hunde. Sie wunderte sich. Es gab keinen Streit, keine Geknurre oder sogar Beißereien. Nein, alle waren glücklich und zufrieden. Sie spielten fröhlich miteinander und als sie Jenny bemerkten, kam gleich einer auf sie zu. „Hallo! Wer…

  • Tricksen

    Trick: „Turn“

    Im Rahmen von Indianermädchen Emmelys Gelegenheiten zum Staunen habe ich mich doch glatt noch zu einem Trick hinreißen lassen. Naja, so tricky ist er nicht. Aber seht selbst. Das Kommando „turn“ wird törn gesprochen und stammt aus dem Sportbereich. Die Erklärungen überlasse ich Frauli, aber ich bring halt ab und zu mal Anmerkungen an. Naja, dann los: Kommando „Turn“ Nun kommt ein netter Trick, der sich überall einbauen lässt und eigentlich aus dem Rally Obedience stammt. Shiva hatte ihn schon perfekt drauf, als wir noch in der Beginnerklasse starteten und der Trick erst in der Klasse 1 verlangt wird. Jetzt muss sie ihn auch im Turnier können, weil wir vor…

  • Allgemein

    Gartenarbeit

    Frauli und ich wohnen ja seit Juli bei Fraulis Eltern. Da wir da ja ein ziemlich freies Leben führen können, bringe ich mich gerne bei der Gartenarbeit ein. Das habe ich als Welpe schon immer gern gemacht. Manchmal stieß mein Eifer nicht unbedingt auf Begeisterungsstürme, aber ich geb mir doch so eine  Mühe.   Ausgrabungsarbeiten Fraulis Mama hat gestern ein tiefes Loch gebuddelt. Also so wirklich tief. Wenn ich so ein Loch mitten im Rasen buddeln würde, da wäre aber die Hölle los, das kann ich euch bellen. Aber die Zweibeiner dürfen alles und ich armes Hundetier bekomme immer gleich nen Anschiss, wenn ich mal meinen Knochen verbuddel. Und ich…

  • Allgemein

    Monatspfoto – Partnerlook

    Die Idee für diese Aktion wurde von dem total liebenswerten Blog dunkelbunter Hund ins Leben gerufen. Ein Monatspfoto. Pfotos? Kein Problem, zig 1000de werden jeden Monat produziert. Naja, nicht ganz, aber beinahe. Nun wird’s knifflig. Es gibt immer ein Thema, dass wir erfüllen müssen. Also im August war es der Partnerlook. Leichteste Übung… Hah! Von wegen. Eine Idee muss her Bei der schnuckligen Allie und ihrem Frauchen Kerstin von 2&4 zusammen unterwegs war das einfach. Die beiden sind wirklich im Partnerlook unterwegs. Frauli mit ihrem ständigen blau und schwarz und ich… ich bekomm immer Pink und Lila an. Also doch nicht so einfach. Ähnlich sehen wir uns auch nicht. Ich…

  • Allgemein

    Wer ist dieser Niklas?

    Wer ist denn dieser Niklas und warum bringt er das Wetter so durcheinander? Seit Sonntag schält es mir fast das Fell runter. So sehr windet es. Das ist kein Spaß für kleine Hundemädchen. Also nee, wirklich nicht. Vor Weihnachten hat es schon mal so gestürmt, das war auch nicht grade lustig, aber da war es nicht so kalt. Fand ich zumindest. Von Frauli hab ich gehört, dass dieser Niklas Bäume umgeschmissen hat und Dächer abgedeckt. Außerdem hat er unseren Mülleimer umgeschmissen und sich auch sonst ziemlich ausgetobt. Beim Gassi durfte ich nicht in den Wald und Frauli hat mich ständig an der Leine gelassen. Hatte sie Angst, dass ich abhebe oder…

  • Allgemein

    Artgerecht oder nicht, ist hier die Frage

    Also wenn man jetzt durch die Futterläden läuft, dann könnte man meinen, dass diese ganzen netten Dosen oder  bunten Säcke das perfekte Futter enthalten. Aber mal ehrlich? So ne Astronautennahrung mag doch keiner… Guckt man aber genauer, dann wird schnell klar, dass es nix sein kann. Ich meine, warum muss ich zusätzlich Vitamine zufügen, wenn sie im frischen Gemüse doch drin sind? Wieso sollte ein Hund, der ja bekanntermaßen ein Verwandter des Wolfs ist, Getreide fressen? Also ich hab ja schon viel gesehen, aber noch nie einen Wolf, der ein Maisfeld abgrast… Okay, das ist also Quatsch. Aber was frisst denn Hund von heute? Frauli sagt immer: einmal quer durchs…

  • Shiva quasselt

    Das Uhrzeitdingens… oder die gestohlene Stunde

    Komplizierte Welt… Frauli hat mir von was komischem erzählt. Die Menschen leben ja ziemlich nach diesem Uhrzeitdingens, also morgens zu schrecklich früher Stunde jammert der Wecker (im Anschluss Frauli, weil sie so müde ist), dann geht’s Gassi und dann wurstelt sie noch ein bisschen rum und geht arbeiten. Mittags kommen meine Gassigeher oder Hundesitter. Abends dann wieder Frauli, die dann Gassi geht und dann evtl mit mir noch ins Training oder sonstwohin. Später geht’s dann vor den Fernseher und irgendwann ins Bett. Naja, aber Frauli rennt irgendwie immer der Zeit hinterher und weil das noch nicht kompliziert genug ist, drehen sie auch noch zweimal im Jahr an der Uhr rum…