• Frauli quasselt

    Fabelhafte Shiva oder das superstolze Frauli

    Also das muss ich euch erzählen! Frauli ist nämlich zur Zeit superstolz auf mich. Doch echt! Ich bin nämlich total brav und mache sie einfach nur glücklich. Das kann ich nämlich ganz großartig. Aber ich kann ja viel erzählen. Das muss jetzt Frauli berichten. Danke, meine Süße. Wie ihr ja vielleicht schon mitbekommen habt, ist Shiva manchmal verhaltensoriginell und kann durchaus recht zickig sein, wenn ihr was komisch vorkommt. So ganz hab ich es noch nicht rausgefunden, was der Anlass ist. Sie kann friedlich da liegen und sich streicheln lassen und plötzlich schießt sie rum und macht einen auf Monster. Früher hat sie direkt geschnappt, jetzt ist es ein lautes…

  • Frauli quasselt

    Heute schon geklaut?

    *Vorsicht, dieser Beitrag enthält Spuren von Ironie und ist keine wissenschaftliche Abhandlung* Ihr kennt das alle. Man hat eine tolle Idee und legt los. Sei es eine Idee für ein großartiges Foto, ein neues Produkt, ein Bild, ein Muster, ein Text. Natürlich ist man stolz darauf und veröffentlich es auch im Internet auf seinem Blog, seiner Homepage oder seinem Shop. Ja, die Idee ist Gold wert! Wirklich.   Und dann kommen sie… die Diebe… nicht heimlich in der Nacht, sondern bei hellem Tageslicht. Sie schämen sich nicht einmal. Aber sie stehlen. Sie stehlen etwas sehr wertvolles. Dein geistiges Eigentum! Das ist Diebstahl, es ist verboten und es tut weh. Vor…

  • Monatspfoto

    Monatspfoto: Ups

    Ist das nicht ein tolles Thema? Ups… Da kann alles dahinterstecken. Natürlich hat jeder mal seinen Ups-Moment. Man verspringt sich und anstatt elegant und butterweich auf einer Wiese zu landen, rummst man voll Karacho in Frauli rein. Man läuft elfengleich über eine topfebene Straße und stolpert über den berühmten Siemens-Lufthaken. Ihr kennt den nicht? Naja, der ist schuld daran, dass man aus heiterem Himmel auf die Nase fliegt. Es gibt auch beim Fangen schöne Upsmomente. Spielzeug fliegt nach links, Hund springt nach rechts… okay, Frauli wollte rechts werfen, es ist also ihre Schuld, aber trotzdem… ich spring voll vorbei. Der Klassiker als „Ups“ ist aber immer noch der Seilball… Frauli…

  • Tricksen

    Der Trick mit dem Click

    Tricksen ist toll. Gemeinsame Arbeit mit dem Hund ist noch toller und wenn hinterher noch schöne Tricks rausspringen, bei denen Zuschauer begeistert applaudieren. Was kann es wundervolleres geben? Also, dann mal ran an den Clicker. Es ist ja nicht so, dass der Hund geboren wird und sofort weiß, was welches Kommando bedeutet. Genauso ist es mit dem Clicker. Der muss dem Hund auch erst beigebracht oder schmackhaft gemacht werden. Clickern ist Konditionieren ist Leckerchenstopfen. Ja, so ist es. Da hilft auch kein Schönreden… Aber wenn der Hund nicht zu schneikig ist, dann geht dafür auch das Trockenfutter oder bei Barfern kann es ja auch feingeschnittenes Fleisch sein. Muss ja nicht…

  • Shiva quasselt

    Alles neu macht der April

    Tja, nun hat es uns auch erwischt. 🙁 Ein Hacker hat meinen Blog komplett zerstört. Frauli konnte zwar die Datenbank retten, aber sie lässt sich nicht mehr einspielen, da sie dann den Schadcode mit einspielen würde. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, meinen Blog komplett neu aufzusetzen. Beiträge, die mir sehr gut gefallen haben, werde ich neu veröffentlichen, aber „Altlasten“ kann ich so elegant entfernen. Nach einem laaaaangen Gassigang zum Nachdenken haben Frauli und ich uns entschlossen, nicht mehr ganz so viele Bilder zu veröffentlichen. Es ist zwar schön anzusehen, aber irgendwie waren es doch ein bisschen viele. Übrigens. Wem es aufgefallen ist. Wir haben die Domain geändert. Wir…

  • Monatspfoto

    Monatspfoto: Grün, grün, grün sind alle meine Kleider

    Das Monatsmotto kommt frühlingsfrisch daher. Zuerst dachte ich: Oh Mann! Wie soll ich das nur machen? Weder besitzen Frauli und ich grüne Sachen noch ist hier irgendwas grün. Alles Einheitsbraun und viel Schnee. Aber dann… erstens kommt jetzt der Frühling mit sehr viel Schmackes daher (der Heuschnupfen leider auch) und zweitens waren wir ja schließlich auf der Insel. Da ist es grün! Der Weg zum Strand führte durch lichte Pinienwäldchen, die mit zig kleinen Wegen durchzogen waren. Wir hatten dort jede Menge Spaß und konnten auch mal Schutz vorm Wind suchen, wenn er und doch etwas zu stark blies. Ja, der war ganz schön heftig… Flauschige Umpfötelung Shiva Wuschelmädchen

  • Blogparaden

    miDoggy Parade: Zweithund – eine gute Idee?

    Das Märzmotto hat mich in sehr tiefgründende Gedanken gestürzt… Bei mir sollte es heißen: „Das Zeithundtrauma“. Doch, wirklich. Jenny Schon als ganz kleiner Dreikäsehoch war mein größter Wunsch ein Hund. Immer! Der Wunsch wurde auch über die Jahre nicht kleiner, eher größer. Am Liebsten hätte ich ein ganzes Rudel gehabt. Eines Tages konnte ich mich dann durchsetzen und meine Eltern sagten „ja“. So zog am letzten Tag der Sommerferien im Jahr 1992 meine Jenny ein. Über das ganze Drumrum möchte ich gar nicht schreiben, einfach nur, dass mein Traum in Erfüllung ging. Mein eigener Hund. Nur meiner! Jenny war wunderbar. Lieb und sanft. Ein wirklicher Will-to-please. Manchmal ein bisschen verpeilt,…

  • Urlaub und so...

    Sonne, Strand, jeder Menge Wind und Meer

    Am Samstag vor einer Woche war es soweit. Wir sind auf große Fahrt gegangen. Ab in den Urlaub. Zuerst lief es echt gut. Ich ab ins Auto, Frauli am Steuer und Omafrauli auf dem Beifahrersitz. Mehr Platz war auch nicht. Das gesamte Auto war vollgestopft mit Gepäck. Kleiner dürfte es echt nicht sein, aber zum Glück hab ich meinen Platz für mich gehabt. So weich bin ich übrigens noch nie gelegen. Frauli hat nämlich sämtliche Hundedecken, die mitgenommen wurden, einfach in die Box gestapelt und mich oben drauf. Und dann wurde gefahren… Ich hab eigentlich den ganzen Tag bis auf kurze Pausen im Auto geschlafen. Frauli wollte zwar auch zweimal…

  • Blogparaden

    Blogparade: Be authentic

    Coco & Simone haben zur Blogparade aufgerufen. „Be authentic“ bedeutet für uns einfach mal die heile Welt vor die Tür zu schicken und zu zeigen, was wirklich so abgeht im Hause Wuschelmädchen. Da ist nichts mehr mit Eitideiti, sondern knallharte Züchtigung. Neee, Scherz. Es geht darum, einfach mal zu zeigen, dass nicht immer alles Friede-Freude-Eierkuchen ist, sondern auch mal das eine oder andere schief geht, nicht klappt oder eine Dauerbaustelle ist. Du darfst das nicht ausquasseln! Frauli, das sind unsere intimsten Geheimnisse! Oh Mann… ich steh dann nachher voll blöd da. Jetzt mag mich jeder und nachher finden mich bestimmt alle total doof.    Alles Einstellungssache Unsere riesengroße Dauerbaustelle sind Begegnungen.…

  • Shiva quasselt

    Das 3. Blogiläum

    Die Zeit rast gradezu dahin und schon sind wir seit 3 Jahren fleißige *hust* und sehr regelmäßige *räusper* Blogger. Doch echt. Unser Blogiläum war am 2. März und keiner hat es gemerkt (wir auch nicht). Aber wie das so ist, vor lauter Beiträgen auf unserem Blog war auch kein Plätzchen frei dafür. Wir berichten total ehrlich und übertreiben niemals. Naja… vielleicht neigen wir manchmal zu klitzekleinen Übertreibungen. Aber nur geringfügig. *scheinheiligenscheinpolier*   Was haben wir die letzten 3 Jahre so erlebt und durchgemacht? Was für Pläne haben wir für die nächsten Jahre? Hmmm… wir sind keine großartigen Pläneschmieder. Also ein bisschen was haben wir schon vor. Zum Beispiel führt uns…